Kunstpreis Ennepe-Ruhr 2019

Ausstellung von 16 Künstlerinnen und Künstlern im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen
Aus über 100 eingereichten Werken von 56 Bewerbern wählte die Jury meine Foto-Serie zum Thema „Verortung des Individuums“ für die Ausstellung aus.
Sie ist bis zum 27.10.2019 in der Zeit von Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ein Besuch lohnt sich.

40. Kunst- und Klangmarkt am Haus Martfeld in Schwelm

Dort bin ich zum ersten Mal mit einem eigenen Stand vertreten und biete Fotografien von regionalen Motiven in unterschiedlichsten Ausführungen an. Die Bandbreite reicht dabei von ungerahmten Schwarzweißabzügen bis hin zu hochwertigen Farbabzügen hinter Acrylglas mit Alu-Dibond-Rückwand und Aufhängesystem.
Ich freue mich auf zahlreiche Besucher. Auch wer nur einmal hallo sagen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.

Weitere Infos, auch zum musikalischen Programm, finden sich auch unter www.schwelm.de/bildung-kultur/kultur/veranstaltungen/kunst-und-klangmarkt/

Also, bis Sonntag.

Kunstpreis Ennepe-Ruhr 2017

Ausstellung von 20 Künstlerinnen und Künstlern zum Thema „Freiheit“ im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen
Aus über 200 eingereichten Werken von 101 Bewerbern wählte die Jury meine Foto-Komposition „Horizont“ für die Ausstellung aus.
Die Vernissage ist am Freitag, 14.07.2017 um 18.00 Uhr im UG der Gebläsehalle.

Weitere Infos finden sich auch auf der Seite des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Teilnahme an der „Vision 100“

Mit der Kunstauktion im Rahmen der „Vision 100“ soll das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz Emmaus finanziell unterstützt werden.
Dazu habe ich ein Exemplar des Bügeleisenhauses gespendet, welches bei der gestrigen Auktion im Ennepetaler Industriemuseum auf reges Interesse stieß. Letztlich erzielte das Werk einen Erlös deutlich über dem angegebenen Nennwert und leistete somit einen schönen Beitrag zur „Vision 100“.

vision100